LACHYOGA-AUSBILDUNG

mit Kerstin Stolte und Christine Hesse

Wochenendtermin* am 05./06. Oktober

jeweils 9 bis 17 Uhr im Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga, Shiva-Raum, Weimar

*Übernachtung bitte selbst buchen.

2-tägiges Intensivseminar für die Ausbildung zum zertifizierten Lachyogaleiter*in (CLYL)

Diese Ausbildung zum zertifizierten Lachyogaleiter*in ist eine wundervolle Möglichkeit, diese Sportart und Entspannungstechnik kennenzulernen und anschließend selber Lachyoga anzubieten. Mit Herz und Kompetenz, Spaß und einer gehörigen Portion Humor vermitteln wir Theorie und Praxis zu den Themen Lachen und Lachyoga. Dabei orientieren wir uns an den Richtlinien der „Laugther Yoga International University“ (Dr. Madan Kataria).


Hier kannst Du Dich für die Ausbildung anmelden:


In diesem Grundlagentraining wird vermittelt, wie eine Lachyogastunde in Lachclubs, in Firmen, für Kinder und Senioren oder Menschen mit besonderen Bedürfnissen durchgeführt wird. Du erwirbst grundlegende Fähigkeiten, wie Du durch eine Lachyogastunde und eine Lachmeditation führst. Du erfährst viel Wissenswertes über die Kraft des Lachens, über die Geschichte, das Konzept, die Philosophie und die einzelnen Schritte des Lachyogas und der Lachmeditation.


Man kann die Ausbildung zum eigenen Vergnügen machen, einfach viel lachen und sein Wissen erweitern. Aber sie bildet auch die Basis, um einen Lachclub zu gründen, Lachyoga-Seminare anzubieten oder Elemente der Methode in die eigene Arbeit zu integrieren.

In der Ausbildungsgebühr sind sehr umfangreiche Unterlagen und Medien enthalten! Nach dem erfolgreichen Abschluss erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat der „Laughter Yoga International University“ und ist damit offiziell zertifizierter Lachyoga-Leiter*in (CLYL).

Ausbildungsinhalte

  • Hintergrundwissen zum Lachyoga
  • Positive Wirkung des Lachens
  • Grundtechniken und Grundprinzipien von Lachyoga
  • Vorstellen von bewährten und neuen Lachübungen
  • mögliche Einsatzgebiete von Lachyoga
  • Lachyoga für sich selbst
  • Aufbau eines Lachtrainings
  • Anleitung von Lachyoga-Übungen
  • Gründung eines Lachclubs
  • Werbung und Administration
  • Viel Spaß, Bewegung, Singen, Spielen und Lachen
  • Atem- und Entspannungsübungen

Die Ausbildung umfasst nur ein Wochenende. Jeder Termin ist ein in sich abgeschlossenes Ausbildungswochenende. 

Energieausgleich: 350,00 € inklusive Unterlagen
190,00 € für Wiederholer*innen der Ausbildung und ebenso für Wiederholer*innen bei Nachweis des Ausbildungszertifikates.

Stornobedingungen: Eine kostenlose Stornierung ist bis zu drei Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung möglich. Bei einer frühzeitigen Stornierung werden folgende Gebühren erhoben:

  • 100 € bis vier Wochen und 
  • 190 € bis zu 6 Tagen vor dem Termin.

Insofern keine Ersatzperson gestellt wird, fällt die vollständige Gebühr in Höhe von 350 € ab 5 Tage vor dem Termin an.


mit Kerstin & Christine

Wochenendseminar 2024 – das Datum wird noch bekannt gegeben

ab 9 Uhr im Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga, Weimar

Lachyoga kann auch in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Sozialen Diensten als regelmäßiger Kurs oder Workshop angeboten werden. Dieser Kurs baut auf die Lachyoga-Leiter-Ausbildung auf. 

An dem Wochenende wird vermittelt: 

  • Präsentation deiner Person & der eigenen Lachyoga-Geschichte
  • Aufbau von Übungen im Businessbereich
  • Preisgestaltung & Finanzierung
  • Werbung, Akquise & Auftritt

Natürlich kommt das Lachen nicht zu kurz! 

Kerstin Stolte und ich freuen uns auf Dich!


Nach der Ausbildung * Wir für Dich vor Ort

Nach der Ausbildung bietet die Lachyoga-Community eine Praxis vor Ort an. 
Unten auf der Karte siehst Du viele tolle LachTrainer*innen .

Deine Stadt ist nicht dabei? Dann schicke mir eine E-Mail
…denn, wir alle brauchen mehr Lachen in der Welt!

Nächster Ausbildungstermin: 07./08.09.2024 


KONTAKTIERE MICH

Christine Hesse
0152 33708085
yoga@cshesse.de