NAMASTÉ

Die Beliebtheit von Yoga ist in den vergangenen Jahren in unseren Breitengraden enorm gestiegen. Seine Wurzeln liegen in einer philosophische Lehre aus Indien, die körperliche und geistige Übungen bzw. Praktiken umfasst. Erste Erwähnungen gab es bereits vor mehreren Jahrtausenden. Das Wort Yoga kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet „Einheit“ oder „Harmonie“.

Seit mehr als 14 Jahren praktiziere ich Yoga. Das brachte mich dazu im Jahr 2019 mit der intensiven Ausbildung und Selbsterfahrung im Hatha Yoga und 2020 im Lachyoga mein Wissen zu vertiefen. Ich bin überwiegend in Mittelthüringen aktiv. Über den Verein AGILeLIGA kannst Du für Dich persönlich oder Dein Team (ab 8 Personen) meine Kurse buchen. Vorwiegen findest Du mich jedoch im Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga in der Windischenstraße 4/6 in Weimar. Meine dortigen Hatha Yoga-, Meditations- und Lachyoga-Kurse kannst Du hier buchen.

Yoga ist für mich mehr als Sport, denn es wirkt ganzheitliches auf Körper, Geist und Seele. Die Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen sind entspannend und harmonisieren. Sie bringen mehr Energie und Vitalität in den Körper. Rücken- und Kopfschmerzen sowie Schulter- und Nackenverspannungen werden reduziert oder verschwinden durch einen tiefgehenden Muskelaufbau in Gänze. 

„Lass nicht zu, dass die Welt Dein Lachen verändert,
verändere Du lachend die Welt
.“
Dr. Madan Kataria

Durch Atemtechniken und Meditation wird die Konzentrationsfähigkeit verbessert, Stress abgebaut und ein geistige Klarheit entsteht. Yoga stärkt das gesamte Immunsystem, reguliert den Hormonhaushalt und bringt neues Selbstvertrauen mit sich. Häufig nehmen Kreativität, Mitgefühl und Intuition zu und die Lebensqualität verbessert sich. Eine ganzheitliche Yoga-Praxis wirkt unmittelbar positiv auf den Körper, erweitert das Bewusstsein und schärft die Sinne und kann letztlich zur Selbsterkenntnis führen. 

Yoga kann von kranken und gesunden Menschen, ob Jung oder Alt, Frau oder Mann, praktiziert werden. Je nach körperlicher Verfassung und Lebensumstände werden die Übungen (Asanas) angepasst. Die Effekte sind bereits nach einigen Anwendungen spürbar: die Gemütsverfassung verbessert sich, positives Denken, Gelassenheit und innere Ruhe stellen sich ein.

Christine Hesse

Meine aktuellen Kurse in Weimar kannst Du  hier buchen.

Blog

Kursangebote im September

Meditation, Hatha und Lachyoga in Weimar und Arnstadt „Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“ Charlie Chaplin Wünscht Du Dir mehr Fröhlichkeit und Entspannung in Deinem Leben? Für Lebensfreude und Entschleunigung biete ich folgende Kurse in Weimar an. Anmeldung hier. Chakra-Yoga. Dienstags Meditation und bewusste Atmung beim Ausführen der Asanas führen dazu, sich mit seinem Selbst intensiver auseinanderzusetzen. Die Konzentration …

Wirkung durch Lachen

Interview mit Christine Hesse – ein Blogbeitrag von Sabine Weiß.

Sabine Weiß ist Sozialpädagogin. Die 28-jährige ist seit zwei Jahren selbstständig. Auf ihrem Blog Mindsetkollektiv gibt sie Impulse für eine gelingende

Weltlachtag: Zum Lachen und Feiern!

Lachen ist nicht nur gesund, dem Lachen wohnt zudem eine große verbindende Kraft inne. Diese positive und friedenstiftende Energie soll zum Weltlachtag, am 3. Mai 2020, entfesselt werden. Lachyogis auf der ganzen Welt schicken jeden ersten Sonntag im Mai, um 14 Uhr, ein globales Gelächter um den Erdball. Auf allen Kontinenten finden (normalerweise) größere und …